Design

Einen AMG erkennt man immer am Gesicht.

Den eigenständigen Charakter kreieren die Mitarbeiter der AMG Designabteilung in Affalterbach – und interpretieren ihn für jedes einzelne Fahrzeug aufs Neue. Von außen betrachtet, sind es die sportlich definierten Proportionen, die geschärften Gesichtszüge – Doppellamelle und A-Wing genannt – und Technikdetails, die einen AMG von einem Mercedes-Benz Serienfahrzeug unterscheiden. Bereits im Stand machen unsere Fahrzeuge damit deutlich, was ihre wahre Bestimmung ist: Driving Performance.

Herausforderung Design und High-Performance.

Insbesondere die Technik der AMG Performance-Fahrzeuge unterscheidet sich fundamental von der anderer Autos. Für die Mitarbeiter der AMG Designabteilung liegt darin eine große Herausforderung: Sie müssen die High-Performance-Technik in die Fahrzeuge integrieren und gleichzeitig ein muskulös-proportioniertes Äußeres erschaffen. Damit es gelingt, die komplexen technischen Anforderungen in eine eigenständige Designsprache zu übersetzen und somit echte Traumwagen zu kreieren, gilt bei AMG der Grundsatz: Form follows performance.