Mercedes-AMG S 63 & S 65

Die Driving Performance von Mercedes-AMG und der Luxus eines S-Klasse Cabriolets – willkommen in einer Welt der Superlative. Als S 63 mit sonorem V8 oder als Topmodell S 65 mit herrschaftlichem V12-Antrieb. Das Streben nach Höchstleistung manifestiert sich in beeindruckendem Design, exklusiven Materialien und absolut perfekter Verarbeitung.

Design.

Das Mercedes-AMG S 63 Cabriolet setzt schon von weitem ein eindeutiges Statement: mit 19-Zoll-Schmiederädern im Vielspeichendesign, schwarzen Flics an der Frontschürze und einem Frontsplitter in Silberchrom. Das Mercedes-AMG S 65 Cabriolet ist mit keramisch hochglanzpolierten 20-Zoll-Schmiederädern ausgerüstet, außerdem zeugen edle Chromelemente von der Exklusivität des Topmodells.

Motor.

Der AMG 5,5-Liter-V8-Biturbomotor des Mercedes-AMG S 63 Cabriolets wird in der AMG Motorenmanufaktur von Hand gefertigt, mit 430 Kilowatt[1] (585 PS) und 900 Newtonmeter maximalem Drehmoment gilt er als eines der effizientesten in Serie gebauten V8-Triebwerke der Welt.

Der AMG 6,0-Liter-V12-Biturbomotor des Mercedes-AMG S 65 Cabriolet verkörpert wie kein anderes Aggregat den Spirit der Marke AMG. Monumentale Kraftentfaltung trifft auf ein unvergleichlich angenehmes Fahrverhalten. Faszinierender kann Fortbewegung nicht sein.

Kraftstoffverbrauch des Mercedes-AMG S 63 4MATIC innerorts/außerorts/kombiniert: 14,3/8,2/10,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 244 g/km; Kraftstoffverbrauch des Mercedes-AMG S 65 innerorts/außerorts/kombiniert: 17,1/8,9/12,0 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 272 g/km.[2]