Mercedes-AMG G 63 & Mercedes-AMG G 65

Ausdrucksstarkes Design, modernste Antriebstechnik und außergewöhnliche Fahrleistungen – die beiden Modelle Mercedes-AMG G 63 und Mercedes-AMG G 65 setzen Maßstäbe bei den High-Performance-Geländewagen.

Design.

Seit mehr als 30 Jahren hat sich ihr exklusives und stilsicheres Design kaum verändert. Der Klassiker unter den Offroadern besticht durch ein unverkennbares Exterieurdesign, edle Materialien und ausgewählte Details im Interieur.

Motor.

Der Mercedes-AMG G 63 beeindruckt durch seine überlegene Kraftentfaltung und reduzierte Verbrauchswerte. Großen Anteil daran hat der AMG 5,5-Liter-V8-Biturbomotor. Noch exklusiver und gleichzeitig stärkster serienmäßiger Offroader der Welt ist der Mercedes-AMG G 65, der mit einer Höchstleistung von 450 Kilowatt[1] und einem maximalen Drehmoment von 1.000 Newtonmetern fasziniert.

Kraftstoffverbrauch des Mercedes-AMG G 63 innerorts/außerorts/kombiniert: 17,2/11,8/13,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 322 g/km; Kraftstoffverbrauch des Mercedes-AMG G 65 innerorts/außerorts/kombiniert: 22,7/13,7/17,0 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 397 g/km.[2]